phasegruen coaching alfredo brizzolara, Köln

Leadership-Seminare

Training für Führungskräfteentwicklung mit Alfredo Brizzolara

In meinen Seminaren erweitern Führungskräfte ihre Handlungskompetenz. Dies geschieht mit lebendigen Methoden, die kognitives und emotionales Lernen miteinander verbinden. Die Teilnehmenden erleben und erproben ihre neuen Handlungsmöglichkeiten in realistischen Situationen. 

Meine Seminare passe ich inhaltlich auch an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an. Für Klein- und mittelständische Unternehmen biete ich individuell entwickelte und abgestimmte Führungsprogramme an. Diese können die Formate "Seminar/Training", "Einzelcoaching", "Teamcoaching" und "Workshop" umfassen.

Seminarangebot

Leadership-Kompetenz: Das 1x1 der Führungskunst

Führungskräfte erwerben in diesem Seminar die grundlegenden Kompetenzen, um in ihrer Führungsrolle handlungssicher und positiv wirksam zu werden. Sie reflektieren ihre Rolle als Führungskraft und entwickeln ihr Zielbild von sich als "ideale" Führungskraft. Die lernen verschiedene Führungsstile kennen und erleben ihre Wirkung durch Erproben.

Darüber hinaus erwerben sie ...

  • die Kompetenz systemisch zu denken,
  • die Kompetenz Persönlichkeitsstile differenziert wahrzunehmen,
  • Entscheidungskompetenz,
  • Motivationskompetenz,
  • Delegationskompetenz,
  • die Kompetenz Ziele zu vereinbaren,
  • die Kompetenz angemessen zu kritisieren und zu loben,
  • Feedbackkompetenz,
  • Beurteilungskompetenz,
  • die Kompetenz, Mitarbeitergespräche strukturiert und dialogisch zu führen.

 

Leadership-Kompetenz: Konfliktmanagement in Führung

Konflikte gehören zum Alltag von Führungskräften. Konflikte frühzeitig zu erkennen und diese situationsangemessen zu klären, bringt Menschen und Unternehmen weiter. Bleiben Konflikte ungeklärt und werden unter den Teppich gekehrt, rauben sie den Beteiligten unnötig Energie, sind belastend und verhindern ein Vorankommen in der Sache. In diesem handlungsorientierten Seminar lernen Sie als Führungskraft frühe Signale aufkeimender Konflikte wahrzunehmen, sie einzuordnen und entsprechende Klärungsstrategien umzusetzen und damit auch, die in Konflikten vorhandenen Chancen zu nutzen. Dies gilt sowohl, wenn Sie selbst Konfliktpartei sind als auch, wenn Sie als Konfliktmoderator/in bei Konflikten zwischen Ihren Mitarbeitenden gefordert sind.

Was Sie inhaltlich erwartet:

  • Konfliktmerkmale
  • Konfliktarten und Lösungswege
  • Konflikte und ihre Dynamik
  • Konfliktklärungsstrategien im Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen 
  • Eskalationsstufen - Der sichere Weg in den Abgrund
  • Kritisches Feedback geben
  • Konflikte konstruktiv ansprechen
  • Umgang mit Kritik
  • Konfliktstile und ihre Wirkung
  • Konfliktgespräche führen
  • Umgang mit Emotionen
  • Konfliktgespräche moderieren

 

Leadership-Kompetenz: Wertschätzende Kommunikation in Führung

Mit anderen Menschen verbunden sein, soziale Unterstützung erfahren und sich zugehörig fühlen, also der Wunsch nach Beziehung, ist ein wesentliches menschliches Grundbedürfnis. Fühlen sich Menschen übersehen, ignoriert oder ungerecht behandelt, schadet dies den Beziehungen. Frust, Demotivation und innere Kündigung können die Folge sein. Wird das Grundbedürfnis nach Beziehung in einem guten Maße befriedigt, verbessert sich auch die Qualität der Zusammenarbeit und die Motivation steigt. Wertschätzende Kommunikation fußt auf einer wertschätzenden Grundhaltung und verbindet Menschen, indem sie auf Vorwürfe, Schuldzuweisungen, Forderungen oder Drohungen verzichtet. Stattdessen sorgt sie für Klarheit, indem die eigenen Wahrnehmungen, Gefühle und die dahinterliegenden Bedürfnisse erkannt und klar formuliert und mit einer konkreten Bitte versehen werden. Auf dieser Grundlage ist es leichter, zu gemeinsam getragenen Lösungen zu gelangen.

Sie werden nach diesem Seminar Ihre eigenen Wahrnehmungen, Gefühle und Bedürfnisse bewusster wahrnehmen und besser auf die Gefühle und Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner/innen eingehen können. Sie verfügen über die Grundlagen für eine positive Kommunikations- und Beziehungsgestaltung in Ihrem beruflichen Alltag und fördern damit die Zufriedenheit und die Qualität der Zusammenarbeit.

In diesem Seminar:

  • reflektieren Sie konkrete Kommunikationssituationen aus Ihrem Berufsalltag,
  • lernen Sie das Modell der gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg kennen.
  • üben Sie anhand eines Leitfadens Schritt für Schritt die Anwendung der wertschätzenden Kommunikation,
  • simulieren Sie konkrete Kommunikationssituationen und erproben dabei die wertschätzende Kommunikation,
  • erleben Sie die Wirkung von wertschätzender Kommunikation,
  • erörtern Sie den Transfer der wertschätzenden Kommunikation in Ihren Berufsalltag.

 

 

 

 

 

Powered by GetSimple